Setting

Erstgespräch

Das Erstgespräch dient dem gegenseitigen Kennenlernen und der Klärung, ob bzw. in welchem Umfang wir miteinander arbeiten möchten.
Wir sprechen über

  • Ihr Anliegen
  • Ihre Wünsche
  • Ihre Ziele

Das Erstgespräch dauert 50 Minuten.
Gegen Ende des Erstgesprächs entscheiden Sie, ob Sie eine Psychotherapie bei mir beginnen möchten.
Wir besprechen dann, welcher zeitliche Umfang für Sie sinnvoll und möglich ist.

Eine Einzeltherapiestunde dauert 50 Minuten.
Kosten für Erstgespräch/Therapiestunde finden Sie hier.

Gestalttherapie | Traumatherapie | Psychotherapie HeilprG

Wenn Sie sich für eine Therapie entscheiden, hat sich folgendes Vorgehen bewährt:

  • Vereinbarung von 5 probatorischen Terminen
  • im Abstand von jeweils einer Woche

Beim fünften Termin halten wir Rückschau und Vorschau.

  • Was war wichtig?
  • Was hat sich verändert?
  • Hat etwas gefehlt?
  • Ist das die richtige Richtung?
  • Wie soll es weiter gehen?

Wir besprechen dann, ob bzw. mit welchem zeitlichen Umfang Sie die Therapie fortsetzen möchten.

Einzeltherapie

Sinnvoll ist Einzeltherapie besonders dann, wenn ein Mensch belastende Lebensereignisse verarbeiten möchte und der heilsame Kontakt mit der TherapeutIn im 1:1-Setting von Bedeutung ist.

Einzeltherapie kann bei Bedarf kombiniert werden mit anderen Hilfsangeboten wie beispielsweise Gruppentherapie, Selbsthilfegruppe, ärztliche oder heilpraktische Mitbehandlung, Physiotherapie, Ergotherapie, u.a.

Im Rahmen einer Einzeltherapie kann es unter bestimmten Umständen sinnvoll werden, den/die Partner/-in in den therapeutischen Prozess einzubeziehen. In dem Fall ist es möglich, punktuell Paargespräche zu vereinbaren.

Sie sind sich nicht sicher, ob eine Psychotherapie für Sie das Richtige ist?

Vereinbaren Sie einen Termin für ein Erstgespräch.
Dieses Gespräch können Sie nutzen zur Klärung von Fragen wie

  • Ist eine Psychotherapie für Sie sinnvoll bzw. nötig?
  • Welche anderen Möglichkeiten der Unterstützung gibt es?

Kontakt
Kosten

zurück zum Seitenanfang